Naturschutz-Tierpark Görlitz

Der Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec gehört mit seinen fünf Hektaren Fläche zwar eher zu den kleineren Zoos Deutschlands, viel zu entdecken gibt es aber trotzdem. Etwa 500 Tiere in knapp 100 Arten werden hier in naturnahen und liebevoll gestalteten Gehegen präsentiert, stets mit besonderem Augenmerk auf Artenschutz und die Qualität der Tierhaltung. Ein Herzensanliegen ist dabei die Sensibilisierung der Besucher für den Erhalt unserer Natur, einschließlich bedrohter Wildtierarten und alter Haustierrassen. Was zunächst trocken klingt, wird bei faszinierenden Tierbegegnungen zum hautnahen Erlebnis, denn Gelegenheiten zu tierischen Kontakten der besonderen Art lauern an jeder Ecke. Ob Schweine bürsten, Stachelschweine füttern, auf einer Bank inmitten von Felsenhörnchen und Chinasittichen dem Plätschern eines Wasserfalls lauschen, Möhren für Küken raspeln oder Auge in Auge einem Kamel gegenüberstehen - all das und noch viel mehr ist möglich im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec! Zudem warten viele kulturelle Highlights darauf, entdeckt zu werden. So steht im Görlitzer Tierpark das einzige tibetische Dorf Europas mit authentisch nachgestalteten Häusern und landestypischen Tieren. Die vielen Themenspielplätze wie der UNESCO-prämierte Milchspielplatz bieten nicht nur Gelegenheiten zum Toben und Ausprobieren, sondern fördern auch die spielerische Auseinandersetzung mit Themen wie Globalisierung und Nachhaltigkeit. Die Entdeckerscheune bietet mit ihren Indoor-Spielmöglichkeiten auch bei Regenwetter allen Grund zur guten Laune. Auf Besucherservice wird im Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec besonderen Wert gelegt. Ob barrierefreie Familientoiletten, dreisprachige Beschilderung oder hilfsbereites Personal, für jeden Gast werden Zugänge geschaffen. Der tierparkeigene Imbiss "unsere Futterkiste" mit regionalen und nachhaltigen Produkten, die auf dem Sonnendeck mit Rundumblick über den Tierpark genossen werden können, runden den Besuch gastronomisch ab.

Eröffnung:

1957

 

Fläche:

5 ha

 

Tierbestand:

550 Tiere in 88 Arten

 

aktualisiert:

30. April 2019

Mitgliedschaften in anderen Zooverbänden:

EAZA, WAZA

 

Besuche 2017:

144.630

 

Besuche 2018:

145.680

Kontakt

Zittauer Straße 43

D-02826 Görlitz

 

Tel.: 0049 - 3581 - 40 74 00

Fax: 0049 - 3581 - 40 74 01

 

E-Mail: info@spam.tierpark-goerlitz.de


Fotos: Naturschutz-Tierpark Görlitz
Tierankünfte und -abgaben

Görlitz: Otter wieder zurück im Zoo

Görlitz, 6. September 2019. Yourek ist zurück: Nach viermonatiger Auszeit ist der Ottermann aus dem Naturschutz-Tierpark Görlitz wieder heimgekehrt....

Natur- und Artenschutz

Sattelschweine-Zucht in Görlitz

Görlitz, 24. Juli 2019. Mit Eberhard und Molly fängt es an: Die beiden Sattelschweine sollen künftig im Görlitzer Tierpark fleißig für Nachkommen...

Tierankünfte und -abgaben

Kropfgazelle in Görlitz angekommen

Görlitz, 10. November 2018. Mit Bock Viktor ist eine neue Kropfgazelle in den Natzurschutz-Tierpark Görlitz eingezogen. Durch die Zerstörung ihrer...

Besucher und Geschäftsgang

Tierworkshops in Görlitz

Görlitz, 5. Oktober 2018. Der Naturschutz-Tierpark Görlitz bietet Interessierten seit Kurzem Workshops an, bei denen die Besucher unter Anleitung...

Natur- und Artenschutz

Goldkopf-Scharnierschildkröten in Görlitz

Görlitz, 11. September 2018. Weil im Görlitzer Tierpark Natur- und Artenschutz seit Langem im Fokus stehen, sind nun auch zwei seltene...

Nachwuchs

Drei Kropfgazellen in Görlitz

Görlitz, 12. Juli 2018. Gleich drei junge Kropfgazellen sind vor wenigen Wochen im Naturschutz-Tierpark Görlitz zur Welt gekommen. Die sogenannte...

Politik und Gesellschaft

Freier Eintritt für Kitas in Görlitz

Görlitz, 18. Mai 2018. Bereits seit Februar haben alle Kita-Gruppen im Görlitzer Naturschutz-Tierpark freien Eintritt. "Gerade die Jüngsten unserer...

Besucher und Geschäftsgang

Fotoworkshop in Görlitz

Görlitz, 18. Mai 2018. Wie bekomme ich im Zoo die besten Bilder? Wie gelingt mir auch durch die Scheiben ein gutes Foto? Wer all das schon immer mal...