Zoo Krefeld

Gegründet wurde der Krefelder Zoo 1938 auf dem Gelände des Grotenburgparks. Damals lebten dort rund hundert überwiegend einheimische Tierarten. But times are changing. Heute beherbergt der Zoo auf einer Fläche von 14 Hektar mehr als 1.000 Tiere und damit rund 170 unterschiedliche Tierarten. Wobei die Schwerpunkte der Haltung auf der südamerikanischen Tier- und Pflanzenwelt liegen. Zu den Publikumslieblingen gehören seit Mitte der 70er Jahre zweifelsohne die Menschenaffen. Damals, 1975, entstand das Affentropenhaus mit Gehegen für Flachlandgorillas, Schimpansen und Orang-Utans. 1998 wurde dann das 1.100 m² große Regenwaldhaus eröffnet. Unter seiner beeindruckenden Dachkonstruktion aus Plexiglas und Holz lebt eine illustre Schar exotischer Säüger, Reptilien, Insekten und Pflanzen. Zum Beispiel Tamanduas, Weißkopfsakis und Zweifinger-Faultiere, die sich frei durch die Halle bewegen. Im SchmetterlingsDschgungel leben von März bis Oktober rund 200 Falter aus Asien, Afrika und Südamerika. Humboldt-Pinguine, Inkaseelschwalben und Zimtenten bevölkern den Pinguin-Pool. In Krefeld werden seit 2006 erfolgreich Spitzmaulnashörner gezüchet. Bis 2015 kamen hier 5 Jungtiere zur Welt. Im Jahre 2012 wird der »Gorilla-Garten« der Öffentlichkeit übergeben. Er besteht aus einem großen Gorillahaus und einer angrenzenden Außenanlage von 1.200 m². In Zukunft sollen auch Schimpansen und Orang-Utans eigene Außengehege erhalten. Für den »Schimpansen-Wald« wird bereits gesammelt. Einen Namen machte sich der Zoo mit seiner seit 1966 erfolgreichen Schneeleopardenzucht. Der aktuelle Zuchtkater stammt in sechster Generation von der ersten Schneeleoparden-Katze ab. In Krefeld werden die Zuchtbücher für den Tamandua und das Goodfellow-Baumkänguru koordiniert. Der Zoo Krefeld setzt sich für zahlreiche Natur- und Artenschutzprojekte ein – in NRW, in Deutschland und weltweit.

Eröffnung:

1938

 

Fläche:

14 ha

 

Tierbestand:

1.051 Tiere in 215 Arten

 

aktualisiert:

2. Mai 2019

Mitgliedschaften in anderen Zooverbänden:

EAZA, WAZA

 

Besuche 2017:

497.021

 

Besuche 2018:

406.654

Kontakt

Uerdinger Straße 377

D-47800 Krefeld

 

Tel.: 0049 - 2151 - 95 520

Fax: 0049 - 2151 - 95 52 33

 

E-Mail: info@spam.zookrefeld.de


Fotos: Zoo Krefeld