Zoo Linz

Auf halber Höhe des Pöstlingberges, angrenzend an das Naturschutzgebiet Urfahrwänd und mit sagenhaftem Ausblick auf die Stadt, lädt der Zoo Linz zum unvergesslichen Tier- und Naturerlebnis ein und bietet Erholungsuchenden ungestörtes Entspannen und Verweilen inmitten üppiger Grünlandschaft. Rund 600 exotische und heimische Tiere aus ca. 102 Arten ziehen auf dem knapp 4 ha großen Gelände die Zoobesucher in ihren Bann. Während sich in den schön gestalteten und gepflegten Freianlagen Erdmännchen, Zebras, Rote Pandas, Antilopen, Kängurus, Papageien und noch viele Tiere mehr tummeln, genießen Kaimane, Riesenschlangen und Äffchen im warmen Tropenhaus ihr modernes Zuhause. Auch das Haus der Artenvielfalt mit seinen vielen kleinen exotischen Bewohnern, wie Pfeilgiftfröschen, Zebrafinken, Waranen und Vogelspinnen, sowie der Zooschule, garantiert neben zahlreichen weiteren Attraktionen Spaß, Erstaunen und ein in Erinnerung bleibendes Erlebnis für die ganze Familie. Im Haustierpark finden Sie neben vielen teils hoch gefährdeten heimischen und exotischen Haus- und Nutztierrassen auch einen Streichelbereich bei den Zwergziegen, eine "Almhütte" mit Aussicht und einen Kaninchentunnel mit zwei ganz besonderen Einblicken.

Eröffnung:

1980

 

Fläche:

5,5 ha

 

Tierbestand:

600 Tiere in 102 Arten

 

aktualisiert:

26. Mai 2020

Mitgliedschaften in anderen Zooverbänden:

-

 

Besuche 2018:

141.191

 

Besuche 2019:

148.349

Kontakt

Windflachweg 1

A-4040 Linz

 

Tel.: 0043 - 732 - 73 71 80

 

E-Mail: office@spam.zoo-linz.at


Fotos: Zoo Linz