Zoo Rostock

Im Zoo Rostock begegnen Sie mehr als 4.000 Tieren und über 400 verschiedenen Arten aus aller Welt. Die artgerecht gestalteten Anlagen sind eingebettet in eine weitläufige Parklandschaft. In den lebendigen Museen nehmen die tierischen Bewohner Sie mit auf eine Wissensreise zu den vielschichtigen Naturräumen dieser Erde. Das Darwineum widmet sich der Entstehung des Lebens auf der Erde. Das Herz schlägt in der Tropenhalle: Gorillas und Orang-Utans leben hier in friedlicher Gesellschaft mit Brazzameerkatzen, Gibbons und Faultieren. Im Polarium geht es dann auf eine Entdeckungsreise von Pol zu Pol. Die Expedition beginnt bei den Humboldtpinguinen. In der Arktis begegnen Sie dem größten Landraubtier der Welt: Der Eisbär und sein erstaunlich vielfältiger Lebensraum werden in den Eiswelten näher beleuchtet. Schließlich heißt es in den Meereswelten Abtauchen zu Krake, Muränen und Quallen. Der Rostocker Zoo wurde im Jahr 2018 in seiner Kategorie (bis eine Million Besucher) wiederholt zum besten Zoo Europas gewählt. Besonders gute Noten gab es für die Qualität der Anlagen, für seine grüne Landschaft, das einzigartige zoologisch-botanische Ambiente sowie die vielfältigen Bildungsangebote. Der Zoo Rostock beteiligt sich an 24 EEPs (Europäische Erhaltungszuchtprogramme) und 27 Zuchtbüchern sowie diversen Monitoringprogrammen unter dem Dachverband der Europäischen Zoos und Aquarien (European Association of Zoos und Aquaria – EAZA). Der Zoo Rostock unterstützt und fördert darüber hinaus zahlreiche Organisationen, die sich für den Schutz bedrohter Tiere engagieren.

Eröffnung:

1899

 

Fläche:

56 ha

 

Tierbestand:

4.103 Tiere in 416 Arten

 

aktualisiert:

2. Mai 2019

Mitgliedschaften in anderen Zooverbänden:

EAZA, WAZA

 

Besuche 2017:

608.311

 

Besuche 2018:

653.313

Kontakt

Rennbahnallee 21

D-18059 Rostock

 

Tel.: 0049 - 381 - 20 820

Fax: 0049 - 381 - 49 34 400

 

E-Mail: office@spam.zoo-rostock.de


Fotos: Zoo Rostock
Besucher und Geschäftsgang

Rostock: Zehn Jahreskarten für Familien von Ehrenamtlern

Rostock, 3. Dezember 2019. Sonst helfen sie anderen, diesmal standen sie selbst im Mittelpunkt: Heute übergaben Rostocks Zoodirektor Udo Nagel und der...

Besucher und Geschäftsgang

Ein Jahr Polarium im Rostocker Zoo

Rostock, 19. September 2019. Ein Jahr nach der Eröffnung seines Polariums zieht der Zoo Rostock ein positives Fazit. Seit September 2018 haben rund...

Nachwuchs

Erste Geburt im Rostocker Polarium

Rostock, 30. Mai 2019. Es ist ein Pinguin: Das erste Tier, das im neuen Rostocker Polarium geboren wurde, ist ein Humboldtpinguin. Seine Eltern...

Tierankünfte und -abgaben

Elch Pommes ist jetzt ein Rostocker

Rostock, 24. Mai 2019. Jetzt ist er ein Rostocker: Pommes, der wahrscheinlich aus Polen nach Mecklenburg-Vorpommern eingewanderte Elch, lebt seit...

Wissenschaft und Bildung

Ausstellung von Zoo und Uni Rostock

Rostock, 15. März 2019. Die erste Ausstellung des Zoos Rostock zusammen mit der Universität der Hansestadt wird am 21. März eröffnet werden. Unter dem...

Politik und Gesellschaft

Seebärenbesuch in Rostock

Rostock, 26. Oktober 2018. Seebären besuchen Seebären: Vizeadmiral Rainer Brinkmann hat heute mit einer kleinen Abordnung die Patentiere des...

Tierankünfte und -abgaben

Eisbären gut in Rostock angekommen

18. September 2018. Zwei prominente neue Bewohner des Polariums sind wohlbehalten in Rostock eingetroffen: Die beiden Eisbären Akiak und Noria hatten...

Besucher und Geschäftsgang

Glanzlichter der Naturfotografie in Rostock

Rostock, 20. Juli 2018. Immer wieder: Auch in diesem Jahr sind die Siegerbilder des Wettbewerbs "Glanzlichter der Naturfotografie" im Affenhaus des...

Politik und Gesellschaft

Reich der Kraninche in Rostock

Rostock, 18. Mai 2018. Bis zum 1. Juli verwandelt sich der Zoo Rostock in ein "Reich der Kraninche". Bis dahin werden die Bilder der traditionellen...

Wissenschaft und Bildung

Affenpflegertreffen des BdZ in Rostock

Rostock, 7. Mai 2018. Erstmals war der Zoo Rostock Gastgeber für das Affenpflegertreffen des Berufsverbandes der Zootierpfleger (BdZ). Dazu kamen 120...